Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Donau: Wieder einmal geht's um die Kabinenschiffe

  1. #1

    Österreich Donau: Wieder einmal geht's um die Kabinenschiffe

    Quellen:
    OÖNachrichten und KRONENZEITUNG vom 2. April 2019

    mfG

    -otto-
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kronenzeitung v. 02.04.jpg 
Hits:	215 
Größe:	155,3 KB 
ID:	760849   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	OÖN v.jpg 
Hits:	83 
Größe:	114,1 KB 
ID:	760848  
    Geändert von danubenews (02.04.2019 um 09:21 Uhr)

  2. #2

    Österreich Flusskreuzfahrten-Boom auf der Donau - für die Umwelt ein Problem

    Flusskreuzfahrten auf der Donau boomen: Rund 1.500 Schiffe legen inzwischen jedes Jahr in Linz an. Das freut die Tourismusverantwortlichen. Für die Umwelt ist das aber ein Problem.

    Flusskreuzfahrten-Boom auf der Donau - für die Umwelt ein Problem
    http://binnenvaartlog.nl

  3. #3

    Standard

    Hallo Kollegen,
    Wie vor einigen Tagen mit den Abwässern der Kabinenschiffe wird nur auf die Probleme mit den Abgasen hingewiesen welche diese verursachen, wie stehts aber mit der Infrastruktur ? Die Betreiber der Anlegestellen sollten auch für Trinkwasser (meistens vorhanden), Abwasser (nur selten vorhanden), Landstrom (zum Teil vorhanden) und Zufahrtsmöglichkeiten für Versorger und Entsorger, usw. die Infrastruktur mit einheitlichen Anschlußsystemen herstellen und nicht nur mehr oder weniger hohe Gebühren einheben.
    Ein Großteil der Kabinenschiffe ist entweder je nach Baujahr mit Bordkläranlagen oder Abwassersammeltanks, Landstromanschlüssen, einheitlichen Trinkwasseranschlüssen und Abwasserabgabemöglichkeiten ausgerüstet. Nur wie steht es mit den Entsorgungsmöglichkeiten, denn wenn kein Abwasseranschluß vorhanden ist, dann sollte eben eine Zufahrtsmöglichkeit für Entsorgungs-LKW vorhanden sein. Wenn dies aber in historischen Ortskernen wie auf der Mosel und dem Main geschehen soll, sind die jeweiligen Anwohner verständlicherweise nicht gerade einverstanden.
    Grüße von der Donau
    Robert Weinberger

  4. #4

    Standard

    Servus Robert,
    das ist eben eine Stellungnahme von einem Fachmann oder wie es heute modern heisst "Insider"! Du weisst von was Du sprichst und genau so ist es. Nicht nur auf Rhein,Main, Mosel usw...
    auch auf der Donau gleiches Problem!
    Ich war heute in Passau,1. Dienstag Du weisst schon, auch da ging es um diese Themen .

    LG

    -Otto-

  5. #5

    Österreich Donau: Stromboje in der Wachau

    http://www.aqualibre.at/DE/hauptmenue/news/news.html

    Diesen Vorschlag sandte mir Kpt. Peter Baumgartner St.Veit /Glan !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Strom Boje.jpg 
Hits:	147 
Größe:	89,3 KB 
ID:	761583  

  6. #6
    Avatar von schimi
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Ruhrgebiet, Rheinkilometer 777
    Beiträge
    114

    Standard

    Ein tolles Projekt. Sollten wir großflächig auch auf dem Rhein einsetzen.

  7. #7

    Registriert seit
    07.11.2012
    Ort
    dorfprozelten main
    Beiträge
    848

    Standard

    Hallo
    Ein Probeprojekt gibt es am Rhein bei Niederheimbach, 539,5 L, von Mainova. Ist aber seit längere Zeit wieder ausser Betrieb.
    Gruss von der Donau, Jozef

  8. #8
    Avatar von Hafenspion
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Tegernheim
    Beiträge
    731

    Standard

    Noch eine Anmerkung zu #2:

    Seit Beginn der Kreuzfahrtsaison 2011 bietet die Stadt Regensburg Lanstromanschlüsse für die Kabinenschiffe an.

    MfG Hannes

  9. #9

    Österreich Donau: Linz und Engelhartszell bekommen Landstromanschlüsse

    Das berichten heute, 12. April 2019 die OÖNachrichten !

    mfG

    -otto-
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Eigene Scan_20190412_0001.jpg 
Hits:	81 
Größe:	127,5 KB 
ID:	762348  

  10. #10
    Avatar von norwegian_gem
    Registriert seit
    15.09.2010
    Ort
    im Bezirk Tulln in Niederösterreich
    Beiträge
    359

    Standard

    ....was da wohl so eine kWh kostet?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •