Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wakenitz - FGS / Baujahr 1991

  1. #1

    Deutschland Wakenitz - FGS / Baujahr 1991

    Schiffsdaten

    Name: Wakenitz
    Ex-Namen:
    gemeldet in: Lübeck
    Nationalität:
    Europanummer:

    Länge: 25,0 m
    Breite: 5,2 m
    Tiefgang: 0,6 m
    Passagiere: 200

    Maschinenleistung: 85 PS
    Maschinen-Hersteller: MTU

    Baujahr: 1991
    Bau-Nr: 558
    erbaut in:
    Bauwerft: Kufra-Werft, Lübeck

    Eigner: Wakenitz-Schifffahrt Quandt, Lübeck

    Bilder am 8.9.2019 in Rothenhusen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wakenitz(2)-1.jpg 
Hits:	65 
Größe:	99,2 KB 
ID:	780533   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wakenitz(2)-2.jpg 
Hits:	49 
Größe:	98,2 KB 
ID:	780534   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wakenitz(2)-3.jpg 
Hits:	43 
Größe:	96,9 KB 
ID:	780535  

  2. #2

    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Breisach am Rhein, bis 2006 Meißen an der Elbe
    Beiträge
    4.171

    Standard

    Hallo Isarwolf,

    die 2 in Klammer hinter den Schiffsnamen dürfte nicht stimmen.

    Das Vorgängerschiff wurde 1956 als LISBETH bei der Schless-Werft in Wesel (Rhein) gebaut.
    War dann ab 1963 die HEISINGEN bei der Essener Verkehrs AG und ab 1978 die WAKENITZ bei der Personenschiffahrt Reinhold Maiworm, Lübeck.
    Ab 1991 dann die ODERTAL in Oderberg.

    Die WAKENITZ (I) wurde 1926 gebaut und führte diesen Namen bis 1930. Später war es die ADOLF BOGASKE.
    Wahrscheinlich dürfte es zwischen 1930 und 1978 noch ein weiteres FGS WAKENITZ gegeben haben.

    Seit wann gehört das Schiff eigentlich zu Quandt? Es war ja vorher bei der Personenschiffahrt Reinhold Maiworm, Lübeck.

    Gruß Thomas
    Geändert von Elbianer (11.09.2019 um 23:14 Uhr)
    Ich bin ein Dieselknecht und mach´ es Keinem recht !

  3. #3

    Deutschland Wakenitz - FGS

    Hallo Thomas,
    die 2 in Klammern habe ich nur zur Unterscheidung von der Wakenitz hier im Forum geschrieben.
    Reinhold Maiworm gibt es schon lange nicht mehr. Ich verfolge das zwar nur aus der Ferne per Internet aber seit einigen Jahren fährt auf der Wakenitz die Wakenitz-Schifffahrt Quandt von Reinhold und Melanie Quandt www.wakenitz-schifffahrt-quandt.de
    Der Bruder Ralf Quandt betreibt die Quandt Linie Lübeck www.quandt-linie.de Stadt- und Traverundfahrten in Lübeck.
    Gruß Hans-Peter

  4. #4

    Registriert seit
    02.06.2016
    Ort
    23795 BAD SEGEBERG
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von isarwolf Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,
    die 2 in Klammern habe ich nur zur Unterscheidung von der Wakenitz hier im Forum geschrieben.
    Reinhold Maiworm gibt es schon lange nicht mehr. Ich verfolge das zwar nur aus der Ferne per Internet aber seit einigen Jahren fährt auf der Wakenitz die Wakenitz-Schifffahrt Quandt von Reinhold und Melanie Quandt www.wakenitz-schifffahrt-quandt.de
    Der Bruder Ralf Quandt betreibt die Quandt Linie Lübeck www.quandt-linie.de Stadt- und Traverundfahrten in Lübeck.
    Gruß Hans-Peter
    Moin,

    neben der noch von Elbianer aufgeführten WAKENITZ (1925, 1930 ADOLF BOGASKE) hat es lt. BSR Lübeck keine weiteren Passagierschiffe mit dem Namen gegeben. Allerdings hat die Handelskammer Lübeck von 1899-1918 einen Schleppdampfer WAKENITZ besessen, der neben Bugsier- und Eisbrecher-Diensten im Sommer auch zu Passagierfahrten nach Travemünde eingesetzt wurde.
    ( gebaut SCHIFFSWERFT VON HENRY KOCH AG,Lübeck (Bau#116, 15,24m L 4,88m B 110 Psi ab 1913 150 PS 1918 verkauft an Fa. Lues & Wilhelms OHG,HH)

    Die PERSONENSCHIFFAHRT REINHOLD MAIWORM e.K. wurde am 05.02.1979 ins HRA Lübeck (#2610) eingetragen, am 23.05.2007 wurde als Veränderung eingetragen: Reinhold Maiworm ist nicht mehr Inhaber, neuer Inhaber MELANIE QUANDT,Lübeck, gelöscht 09.11.2014
    1978 hatte R.Maiworm von MARTHA KRAUS die WAKENITZSCHIFFAHRT BOGASKE übernommen (mit Betriebsgrundstück Roeckstr. und den beiden Schiffen ELLA BOGASKE und ADOLF BOGASKE) und seine Firma mit der WAKENITZ (1991) dann 2007 an QUANDT verkauft.
    (zu den Schiffen später mehr, da bin ich noch "dran"

    Gruß

    gefie


    WAKENITZ-1899-(Zeichnung Harald Kunick)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WAKENITZ-1899-(Zng-Kunick).jpg 
Hits:	21 
Größe:	176,3 KB 
ID:	780720  
    Geändert von gefie (12.09.2019 um 15:40 Uhr)

  5. #5

    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Breisach am Rhein, bis 2006 Meißen an der Elbe
    Beiträge
    4.171

    Standard

    Dann stimmt die 2 in Klammer (2) eigentlich schon, wenn man es auf die Personenschiffahrt Reinhold Maiworm bezieht.

    Gruß Thomas
    Ich bin ein Dieselknecht und mach´ es Keinem recht !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •