Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: SUDOIMPORT - FGS Gleitboot - Typ Zarya 946 A

  1. #1

    Frage SUDOIMPORT - FGS Gleitboot - Typ Zarya 946 A

    Anbei ein Foto eines "Schnellbootes" der Fa. SUDOIMPORT, SU, welches 1973 (?) auf Höhe Donaustauf plötzlich einen Schleppzug überholte.
    "Glasnost" war zu der Zeit noch unbekannt, so dass meine Recherchen hierzu im Sande verliefen. Soweit ich mich erinnere hieß es, dass das Boot auf PR-Tour sei....

    Schiffsdaten:

    Typ: Zarya 946 A / Wasserbus
    Bauname: unbekannt

    Name: Sudoimport (Werbename)
    gemeldet in: Moskau
    Nationalität:

    Länge: 22,12 m
    Breite: 4,06 m
    Tiefe: 0,40 m
    zul. Pers. Zahl: 54

    Maschine: 12 CN 18/20 M 400
    Leistung: 830 PS

    Baujahr: 1973
    erbaut in:
    Bauwerft: Schiffswerft Moskau

    Verbleib:
    … es ist nicht genau ermittelbar um welches Boot es sich hierbei handelte das diese Werbetour fuhr, nach sowj. Quellen zufolge wurde das Boot über Polen fahrend zurück in die Sowjetunion gefahren und kam da später in den Einsatz … andere Quellen besagen, das das Boot in der DDR verblieb und hier in den Einsatz kam, dies kann aber nicht bestätigt werden … / Gruß UGI



    Leider keine weiteren verwertbaren Angaben ?
    Zusender: Klaus Heilmeier
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	unbekanntes Boot, Donaustauf, 1973, HK.jpg 
Hits:	145 
Größe:	107,1 KB 
ID:	780599  

  2. #2
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.096

    Standard

    @Otto; ich glaube das waren sowjetische Importschiffe, die ich auch schon mal auf der DDR-Binnenschiffahrt-Seite gesehen habe. Sind - glaube ich - alle abgewrackt. Im Forum findet man nix Aktives mehr. Warte mal ab was unsere DDR Spezialisten sagen...

  3. #3

    Ungarn SIKLO-I - FGS Gleitboot (SUDOIMPORT)

    Auch die MAHART hatte solche Gleitboote.

    "SIKLO-I" Bj. 1991 in Astrakhan 22,00 x 3,85 m 500 PS
    Hier am 1. Aug. 2013 in Budapest.

    -otto-
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SIKLO I 1. Aug. 2003 Budapest (2).jpg 
Hits:	74 
Größe:	155,3 KB 
ID:	780605   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SIKLO I 1. Aug. 2003 Budapest (1).jpg 
Hits:	61 
Größe:	85,1 KB 
ID:	780606  

  4. #4
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.096

    Standard

    @Otto; ich hab's gefunden bei www.ddr-binnenschifffahrt.de - mit Erläuterungstext, aber vielleicht kannst Du etwas damit anfangen.

  5. #5
    Moderator Avatar von UGI
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.341

    Idee FGS Gleitbootserie 946 A Historie und Verbleib

    Zitat Zitat von McRonalds Beitrag anzeigen
    @Otto; ich glaube das waren sowjetische Importschiffe, die ich auch schon mal auf der DDR-Binnenschiffahrt-Seite gesehen habe. Sind - glaube ich - alle abgewrackt. Im Forum findet man nix Aktives mehr. Warte mal ab was unsere DDR Spezialisten sagen...
    Ahoi miteinander,

    tatsächlich ist es so, das die Firma "Sudoimport" 1973 mit diesem Boot eine große Verkaufs-Tour durch durch mehrere Staaten fuhr. Dies sollte den Verkauf auch in das "Nichtsozialistische Ausland" … sprich Österreich / Bundesrepublik Deutschland und die Niederlande … ankurbeln.

    Zu sehen ist hier das Boot vom Typ "Zarya" 946 A (dt.: Sarja) welches diese Tour fuhr.

    Die soz. Staaten wie Ungarn und auch die DDR kauften diese Boote in größerer Stückzahl... wobei es die DDR bei diesem Typ 946 A beließ, während Ungarn bei weitem mehr Boote für den schnellen Personen-Schnellverkehr kaufte, so auch etliche spätere Bauserien, wozu u.a. das Modell auf den Foto´s von -Otto- "Siklo-I" gehörte... und sich in Ungarn bewährten.

    Für die DDR im Ausflugsverkehr eher völlig ungeeignet und zudem, da mit 2 Panzermotoren bestückt wahnsinnig laut und viel zu Spitfressend… einzig die Schnellverbindungen zwischen Dresden über die die sächsische Schweiz bis nach Usti und Decin, zwischen Eisenhüttenstadt und dem polnischen Krosno, sowie zwischen Schwedt /O. und Stettin für Tagesausflüge waren rentabel und beliebt.

    Nachdem die DDR aber die sowj. Motoren ausgebaut und gegen einheimische SKL-Maschinen getauscht hatte, waren diese Fahrten passe, da die Boote eben keine Leistung mehr hatten und diese Stecken nicht mehr effektiv und zeitlich schaffen konnten.
    Somit waren sie später auf Kanalstrecken bzw. im Bereich der Seenlandschaften im südlichen Brandenburg im Einsatz.

    Das diese Bootsserie in der ex DDR komplett verschrottet wurde stimmt so nicht, auch heute exestieren noch min. 3 Boote:

    P-072 - ist als Wohnboot vorhanden
    P-073 - ist seit 2009 als "Fritz Reuter" / ENI 05607880 in Krakow am See - seit 2015 nur noch sporadisch aktiv
    P-078 - ist im Raum Neustrelitz als "Antje" / ENI 04806606 (umgebaut) auf dortigen Fließen und Kanälen im Einsatz
    P-262 - hatte das WSA Magdeburg (1983 umgebaut zum Peil und Messboot " Domfelsen" / ENI 05029910 bis 1999 in Betrieb)

    Hier findet ihr bei mir die Übersicht über die Schiffsdaten / Fotos und den Verbleib der 8 DDR-Boote dieses Typs:
    https://www.ddr-binnenschifffahrt.de...ortschiffe.htm

    ****
    PS.: … weder die BRD noch die Niederlande kauften damals diese Fahrgastschiffserie trotz PR-Tour / allerdings waren die beiden Nationen auch mehr an den schnelleren Bauserien der sowjetischen Tragflächenboote (Tragflügelboote) interessiert …

    MfG UGI
    Ostdeutsche Binnenflotte -Totgesagte - leben länger !!

  6. #6

    Standard

    Servus McRonald und Ugi,

    unglaublich was da alles zum Vorschein kommt !!!
    Ganz herzlichen Dank !
    LG
    -otto-

  7. #7
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.096

    Standard

    Ich hatte im Forum vergeblich gesucht und nahm daher an dass sie nicht mehr vorhanden sind. Erst später kam ich darauf auf der DDR-Binnenschifffahrt-Seite nachzugucken. Da hätte ich ja auch gleich drauf kommen können. Schade dass nur noch so wenig von diesem originellen Typ vorhanden sind (ich weiss nicht, irgendwie erinnert mich das an unseren alten Schienenbus!).

  8. #8
    Moderator Avatar von UGI
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.341

    Rotes Gesicht ... nur fliegen ist schöner !!

    Tja, diese Schiffsserie ist ja eigentlich als "Wasserbus" konzipiert worden .. in der SU (Russland) gibt es viele verschiedene Serien dieser Baureihe.
    Eigentlich eben für den schnellen Personenverkehr in abgelegenen Gebieten der UdSSR gebaut, da es dort keine Anlegestellen gibt, konnte das Boot mit dem verstärkten 3-Kielbug einfach in voller Fahrt auf das Flußufer auffahren und die Personen an Land absetzen bzw. aufnehmen... der 830 PS bzw. 1000 PS starke Panzermotor sorgte dann dafür das man jederzeit wieder vom Ufer loskam … und das Boot erreichte eine Super-Geschwindigkeit von 40 bis 60 km/h.

    Auch die Innenausstattung war eben nicht wie bei einem klassischen Fahrgastschiff mit Stühlchen und Tischchen inkl. Tischlampe, sondern in Reihenformation wie bei einem Reisebus angeordnet … die DDR wurde eben zur Abnahme von 8 diesen Dingern verdonnert, obwohl wir eigentlich nur 3 wollten … und die waren eben in unseren Breiten als Fahrgastschiff ungeeignet, … bei erlaubten 9 km/h auf Kanälen und Flüsschen (völlig daneben) …

    Ich selbst bin mehrfach auf Schnellstrecken ins polnische Krosno (Oder) und nach Stettin mitgefahren .. ein irres Gefühl von fliegen / einfach super !!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	zarya-steuerhausneu.JPG 
Hits:	50 
Größe:	43,0 KB 
ID:	780646   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	zarya-kabineneu.JPG 
Hits:	53 
Größe:	41,9 KB 
ID:	780647  
    Ostdeutsche Binnenflotte -Totgesagte - leben länger !!

  9. #9

    Standard SUDOIMPORT - FGS Gleitboot - Typ Zarya 946 A

    Da nun im Binnenschifferforum Gleitboote von SUDOIMPORT zur Sprache gekommen sind, und Klaus Heilmeier prompt diesen wahrscheinlich einzigen Ausflug eines solchen Schiffes auf die Donau festgehlten hat, schicke ich hier Aufnahmen von Franz Dosch mit folgenden schriftlichen Bemerkungen: SUDOIMPORT Typ Sarja [diese Schreibweise] MOSCOW, am 20. Juni 1973, Wien Praterkai. Freilich weiß er auch zu berichten, daß die DDSG solche Fahrzeuge erwerben sollte, woraus aber nichts wurde. Höchstwahrscheinlich handelt es sich um dasselbe Fahrzeug während ein- und derselben Reise, welches Klaus Heilmeier bei Donaustauf abgelichtet hat.
    Am Bild 2 ist auch der DDSG Donaubus "MARIA" mit am Bild und am Bild 4 nähert sich das MAHART FGS. "RAKOCZI" der Station Wien.
    Alle Fotos. Franz Dosch ex DDSG Direktor
    Zusender: Laurenz Schwarzacher


    Dies alles kommt zustande wenn man die richtigen Freunde hat !!!

    mfG

    -otto-
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	101 Sudoimport.jpg 
Hits:	53 
Größe:	84,9 KB 
ID:	780678   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	102 Sudoimport.jpg 
Hits:	56 
Größe:	85,2 KB 
ID:	780679   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	103 Sudoimport.jpg 
Hits:	52 
Größe:	83,1 KB 
ID:	780680   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	104 Sudoimport.jpg 
Hits:	52 
Größe:	80,8 KB 
ID:	780681   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	105 Sudoimport.jpg 
Hits:	54 
Größe:	73,8 KB 
ID:	780682   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	106 Sudoimport.jpg 
Hits:	46 
Größe:	73,5 KB 
ID:	780683   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	107 Sudoimport.jpg 
Hits:	46 
Größe:	80,9 KB 
ID:	780684   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	108 Sudoimport.jpg 
Hits:	55 
Größe:	80,3 KB 
ID:	780685  

  10. #10
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.096

    Standard

    @Otto: Klasse Bilderserie!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •