Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Böller von Rheinbürcke auf Binnenschiffe geworfen

  1. #21

    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    130

    Standard

    Vielen Dank,das Du alles bestätigt hast,was ich geschrieben hatte, aus Mangel an Argumenten,haarsträubende Vergleiche und Fragen in den Raum stellst und mich auch noch in die,na wie nennen Leute wie Du ,mittlerweile jeden kritschen Fragesteller,ähm,richtig ,,,Nazi,,-Ecke stellst.

    Eins sei Dir gesagt,nicht jene,die noch gelernt haben ,Sachen zu hinterfragen und auf den Grund zu gehen, sind die heutigen Faschisten,denn um ein Nazi,zu sein,muss man der NSDAP,angehören,auch wenn das von Möchtengernkommunisten,heute gerne anders dargestellt,wird,sondern eben diese ,,Gutmenschen,, ,die befreit von jeglichem Verstand,nur dem Wahnsinn ihrer Ideale frönen.

    Ich hatte es versucht,aber wie schon vermutet,gehörst Du ,eben zu diesen,über Vernunft,nicht mehr erreichbaren, ,,Gutmenschen,,.

    Aber sollen die Hundehalter jetzt alle ihre Hunde, die Bauern ihre Kühe - und wer eigentlich die vielen Wildtiere!!?? - schußfest machen und ausbilden, damit ein paar Böllerwerfer, die es einfach nicht lassen können, einmal im Jahr ihrem überflüssigen Knalltrieb frönen können? Wie blöd ist das denn?

    Ja genau,wie blöd ist das denn!
    Eben nur hilfloses Gestammel und auf erbrachte Argumente,wird garnicht reagiert,weil man ja Recht hat,nicht wahr!

    So, wie man früher immer (heute gibt es ja kaum noch welche) unverbesserliche Marxisten schon an ihrer Wortwahl erkannte, wenn sie von "Mehrwert", "Ausbeutung" und "Proletariat" sprachen, so kann man heute in derselben Weise recht leicht Leute zuordnen, die von "Gutmenschen" sprechen und Kommunisten als das schlimmstmögliche Übel ansehen (extra jetzt mal als Erklärung nur für Dich: ich bin keiner! Entwarnung!).


    Ach ja, konnte man dies ,,Früher,,, wann und wo denn,bei der Gestapo oder dem MfS.

    Also ich nenne mich selber Kapitalist und denke und rede viel,mit Gleichgesinnten,über , "Mehrwert", "Ausbeutung" und "Proletariat" .nur eben sicherlich, in einem anderen Zusammenhang.
    Macht mich das dann zu einem,was, -KapiSozi-. RTOFL

    Das Du kein Marxist bist merkt man wohl!
    Du bist ein Idealist ,was man an Deinem realitätsfernen Gestammel,sehr gut erkennen kann und was,wie schon einmal erwähnt,viel viel schlimmer ist.
    In dem Zusammenhang,einen Gruß und schulterzuckendes Kopfschütteln an olle Hein Mück.
    Leute wie Ihr,werdet uns ,so,wie die letzten,beiden Male auch,wieder in einen Krieg treiben.

  2. #22
    Moderator
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Stadtallendorf
    Beiträge
    5.578

    Standard

    Hallo Yggdrasil,

    ich nehme Deine Äußerung zur Kenntnis und vielleicht habe ich Dich hier und da ja wirklich falsch verstanden - falls ja, tut es mir leid. Jedenfalls möchte ich diesen thread hier für mich jetzt beenden.

    Demnächst dann lieber wieder über Schiffisches.

    Gernot

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •