Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals vorerst gestoppt

  1. #1

    Deutschland Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals vorerst gestoppt

    Der umstrittene Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals liegt in wesentlichen Teilen auf Eis. Das teilte das Bundesverkehrsministerium mit. Eigentlich sollte der Kanal tiefer und breiter werden - so stand es im vordringlichen Bedarf des Verkehrswegeplans 2016.

    Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals vorerst gestoppt
    https://binnenvaartlog.nl

  2. #2

    Standard

    Moin,
    hier wird wieder die Kurzsichtigkeit des Verkehrsministeriums und hier der Verkehrsminister, sehr, sehr deutlich.
    Anstatt mit Weitblick zu agieren, wird wieder ein sinnvolles Verkehrsprojekt gestoppt.
    Warum sind immer weniger Schiffe auf dem Kanal unterwegs. Ganz einfach. Es sind immer weniger Schiffe überhaupt in der Lage diesen Rinnsal überhaupt noch zu befahren.
    Das ist wie mit der Bahn. Erst werden die Fahrpläne so gestaltet, dass die Zeiten so ungünstig sind, dass nur noch Rentner, Kinder usw. damit fahren können. Die Masse der Berufspendler hat keine Möglichkeit mit dem Zug zu fahren. Dann stellt man fest, dass die Auslastung zu gering ist. Mit der Folge, dass die Strecke eingestellt wird. So ähnlich verhält es sich auch mit dem ELK.
    Angesichts eines immer stärker werdenden LKW-Verkehrs muß die Binnenschifffahrt gestärkt werden, um die vielbeschworene Verkehrswende zu realisieren. Die Binnenschifffahrt ist modern und Leistungsfähig. Sie muß deshalb mehr in den Güterverkehr eingebunden werden.
    Gruß
    Nordkap

  3. #3

    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    aachen
    Beiträge
    400

    Standard

    Mahlzeit,

    sehr schade, aber leider sind auch viele Binnenschiffer sehr kurzsichtig und bestreiten öffentlich den Sinn von Ausbauvorhaben, solange sie nicht selber davon profitieren (siehe Schiffshebewerk Niederfinow). Um den persönlich bevorzugten Ausbau durchzusetzen,wird dann an anderer Stelle ein Ausbau öffentlichkeitswirkam abgelehnt (Hafen Bohmte, Elbe Saale Kanal , Schiffshebewerk Niederfinow, ELK). Bei der Bahn wird hingegen richtig investiert, da lehnt auch kein Bahnunternehmen einen Ausbau ab, in der Hoffnung dass dafür woanders ein Ausbau zustandekommt,

    Grüße
    Dominik

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •