Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wahrschauwersstationen am Ober Rhein .

  1. #1

    Registriert seit
    14.08.2013
    Ort
    purmerend
    Beiträge
    114

    Standard Wahrschauwersstationen am Ober Rhein .

    Ich bin das leitfaden für die schiffahrt , Der Rhein ,auf das binnenvaart forum zu ubersetzen .
    Ich sehe wahrschauerposten in Drusenheim unter und obenhalb das Luft - Seilfähre und zb Motorfähre Gambsheim- Freisteil
    Was sind die ziel dieser wahrschauers .
    Auch verschieden Dienst wohnungen , wher wohnt in diese hauser ?
    Auch auf der Oben Rhein sind verschiedene Pegel gesituierd ?

  2. #2

    Standard

    Ahoi sjaak, es ist recht schwer dein gebrochenes Deutsch richtig zu Interpretieren, macht nichts und ist nicht Schlimm.

    Ich versuche mein Bestes da ich vom Oberrhein stamme und bei Kehl/Straßburg um RKM 300 als meine Heimat bezeichne.

    Zuerst würde ich aber gerne wissen was du mit "Motorfähre Gambsheim- Freisteil" beschreibst .

    Die Orte "Gambsheim" im Elsaß und "Rheinau Freistett" im badischen haben einen Grenzübergang, Schleuse und Kraftwerk
    und von einer "Motorfähre" ist mit nichts bekannt, die Schleusenanlage wurde bis 1974 gebaut und ist auch seidher in Betrieb .

    Oberhalb der Schleuse bei Rheinau Diersheim steht ein Rheinwärterhaus das bis in den Jahren die Aufgabe hatte Wasserstände
    aufzunehmen, die gesmate Region war damals Hochwassergebiet, heute ist es Hochwasserschutzgebiet und über Ablaufkanäle,
    Ableitungskanäle, Stau, Flutwehranlagen und Polder kann die Hochwasserlage "eingeschränkt" beherrscht werden, heutzutags
    hat es überall an den Flüßen, Bächen und Kanälen rund um Elektrisch/Elektronische Wasserstandsanzeiger die das WSA Freiburg
    überwacht, sie können auch genauere Angaben wenn dir irgendwie weiter hilft dazu .

    Wahrschauerposten hat es noch sehr viele mehr hier oben, viele Wahrschauerposten sind heutzutags Wohnhäuser und die sind
    mittlerweile dadurch nicht mehr als die einstigen Wahrschauerposten zu Erkennen, das Wissen dazu geht mit den älteren Leuten
    unter und die Geschichten aus alten Zeten dazu sterben langsam aus, es hat heutzutags nur noch wenige die etwas dazu wissen !

    Gruß Kaos
    Eine alte Schifferweisheit besagt:
    Gott beschütze uns vor Sturm und Wind - und vor den Booten die gechartert sind !!!

  3. #3
    Historische Bilder Avatar von Ernst
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    Leutesdorf
    Beiträge
    7.029

    Standard Wahrschauwersstationen am Ober Rhein .

    Hallo Sjaak,
    in den Sechzigern gab es noch bei Km 609,6 eine am Hochseil geführte Motorfähre zwischen Freistett und Gambsheim. (Offendorf)
    Am LU gab es eine Warschau Station mit einem „Diensthaus“ und einem Pegel.
    Oberhalb der Fähre am LU war ein beliebter Ankerplatz.

    Bei Km 318,3 gab es auch eine am Hochseil geführte Motorfähre zwischen Drusenheim und Greffern.
    Am LU gab es eine Warschau Station mit einem „Diensthaus“ und einem Pegel.

    Was aus den Häusern geworden ist ?

    Gruß Ernst
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20200122_230759.jpg 
Hits:	57 
Größe:	140,7 KB 
ID:	799047   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20200122_230814_BURST001_COVER.jpg 
Hits:	50 
Größe:	125,3 KB 
ID:	799048  
    Wer glaubt alles zu wissen ist dumm. © by E.Krobbach

  4. #4

    Registriert seit
    14.08.2013
    Ort
    purmerend
    Beiträge
    114

    Standard

    Hallo KAOS und Ernst .
    Verzeihung fur mien Deuts .
    Sehr viele dank fur die informationen .
    Im forum ; KUSTVAART / BINNENSCHEEPVAART . bin ich alte bücher auf das forum zu setzen . .
    Die Büchern sind von 1944 , alter als 1940 und 3 atlas/karten b"chern .
    Die büchern sind in Hollandische Sprache , auserhalb der Rhein Atlas , wie die platen von Ernst , und eine altere nur in Fransosiche , aber mit eine durchschnit das Bingerloch .
    Also nochmahls herzliche dank .Sjaak .

  5. #5

    Registriert seit
    07.11.2012
    Ort
    dorfprozelten main
    Beiträge
    998

    Standard

    Hallo Sjaak
    Als Kind kann ich mich erinnern daß nachfolgende Pegel bei den Wasserständen um 7h55 abgerufen wurden: Konstanz , Rheinfelden (erst neulich ersetzt durch Basel-Rheinhalle), Ottenheim, Strassburg (beide nach Fortschreitung der Schleusenbau verschwunden), zeitweilig noch ersetzt durch Plittersdorf (auch weg). Aus älteren Wasserstandsbüchern ist mir noch bekannt Pegel Breisach.
    Gruss Jozef
    Apropos Fähren! Gab es früher am Oberrhein auch nicht eine Seilfähre die das Seil an einem Ufer hatte und somit bei der Überfahrt die Durchfahrt quasi gesperrt hat, so wie heute noch auf der Elbe? Von Drusenheim habe ich noch ein Bild dass die Schiffbrücke im Herbst 1972 komplett auf dem trockenen liegt.

  6. #6

    Registriert seit
    14.08.2013
    Ort
    purmerend
    Beiträge
    114

    Standard

    Aus der leitfaden für die schiffahrt DER RHEIN , 1963 , habe ich die volgende fragen und suche informationen von ;
    1 Poste de signause / Wahrschauer ; K.M.R. 170 rechter Üffer ; K.M.R.282 LO Altenheimer hof ;K.M.R. 302 LO La Wantzenau ; K.M.R. 309,6 LO fahre Gambsheim ; K.M.R. 317 RO Graulsbaum Spitze ; und K.M.R. 318,5 LO fähre Drusenheim .
    2Maison du Service d La Navigation / Dienstwohnung : K.M.R. 170 LO Huninque ; K.M.R. 281 RO Bank Altenheim ; K.M.R. 309,6 LO fähre Gambsheim ; K.M.R. 318,5 LO fähre Drusenheim ; K.M.R. 335 LO ; K.M.R. 349,4 LO Lauterbourg .
    3 Echelle du hauteurs d eau / Pegel ; K.M.R. 170,5 RO Weil-Friedlingen ; K.M.R. 214,5 RO Hartheim ; K.M.R. 248,5 RO Weisweil ; K.M.R. 261 RO Rhinau ; K.M.R. 270,5 RO Ottenheim ; K.M.R. 271 LO Gerstheim ; K.M.R. 288,1 RO Marlen Hafeneinfahrt ; K.M.R. 288,2 LO Cafe a la plaqe du Rhine ; K.M.R. 302 LO Wantzenau ; K.M.R. 309,5 LO Fähre Gambsheim - Offendorf ; K.M.R. 316,5 RO Banc des Echoue's ; K.M.R. 318 LO Fähre Drusenheim ; K.M.R. 327 ,5 RO Söllingen ; K.M.R. 335 LO WQinterdorf ; K.M.R. 340 RO Plittersdorf ; K.M.R. 344 LO + RO Munchhausen .
    Im voraus herzliche dank .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •