Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Donau-Oder-Elbe-Kanal: Milliarden für ein sinnloses Mammutprojekt

  1. #1

    Deutschland Donau-Oder-Elbe-Kanal: Milliarden für ein sinnloses Mammutprojekt

    Achtzehn Umweltorganisationen aus Deutschland, Polen, der Slowakei, Tschechien und Österreich, darunter der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), der Dachverband DNR,

    Donau-Oder-Elbe-Kanal: Milliarden für ein sinnloses Mammutprojekt
    https://binnenvaartlog.nl

  2. #2

    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    124

    Standard

    Zuallererst,ich bin nicht gegen die Proteste,sondern nur gegen die Art und Weise wie sie mal wieder geführt werden.
    Da werden Erinnerungen an den Rhein-Main-Donau-Kanal wach.
    Zitat damals,des SPD-Bundesverkehrsminister Volker Hauff, „Das dümmsten Projekt seit dem Turmbau zu Babel“
    Über 30 Jahre Proteste und heute brauchen wir uns über dessen Wirtschaftlichkeit ,ökologischem Nutzen ect. wohl nicht mehr zu streiten.
    Zudem,würde es diesen nicht geben,gäbe es sicher schon die Verbindung der Donau zur Oder,denn das ist die Kehrseite der Medaille.
    Durch eben anhaltende Niedrigwasserzeiten auf dem Rhein,der Verwahrlosung der Elbe und der Entfernung,haben die betreffenden Länder allen Grund,diese Verbindung wieder ins Auge zu fassen.
    Richtig sind die Proteste nur in eine Richtung und zwar,das wie beim R-M-D-K auch,um größere ökologische Ausgleiche,als geplant, herausgeschlagen zu können.

    Erinnert sei auch an die Stadtstrecke des M-L-K,durch Hannover,Wie lange gab es da Proteste und der EXPO sei Dank,wurde trotzdem ausgebaut.Heute erfreuen sich die die Protestler mit ihren Kindern,an Kinderspielplätzen ,welche nicht von stinkendem Gestrüpp umgeben sind ,sowie an den angelegten Wasserlandschaften mit Wanderwegen,die Dank ihrer Proteste angelegt wurden.
    Also,Leute ,nicht prinzipiell immer gegen alles ,sondern konstruktiv bleiben.

  3. #3

    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    aachen
    Beiträge
    400

    Standard

    Man darf nicht außer acht lassen, dass die Bahn die "Umweltgruppen" in Deutschland mit erheblichen Mitteln sponsort, dafür erhält man natürlich eine Gegenleistung... Es ist aber bemerkenswert, wenn selbst hier im Forum sich immer wieder Binnenschiffer gegen Ausbaumaßnahmen aussprechen wenn sie selber davon nicht profitieren, so wird das nie was. Der Ausbau des Elbe Lübeck Kanal ist bereits wieder gestoppt...


    Grüße
    Dominik

  4. #4
    Administrator Avatar von Gerhard
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    8.265

    Standard Donau-Oder-Elbe-Kanal

    Hallo

    ...so weit waren wir schon vor 30 Jahren mit der Planung.

    Gruß Gerhard

    Bild von einem guten Bekannten erhalten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Karte Donau Oder Elbe Kanal.jpg 
Hits:	149 
Größe:	95,1 KB 
ID:	807208  
    Unterstützung für das Forum

    Hier geht´s lang

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •