Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Nürnberg - GMS - 04001450

  1. #1
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.287

    Deutschland Nürnberg - GMS - 04001450

    Hallo Binnenschifffreunde,
    das ist der MSG Frachter NÜRNBERG, 4001450, aufgenommen in der Bamberger Innenstadt. Das Bild ist inzwischen doppelt historisch denn weder das Schiff (abgewrackt) noch die Kettenbrücke (abgebrochen) existieren heute noch.
    Gruß - Ronald;-)

    Schiffsdaten:

    Name: NÜRNBERG
    Ex-Namen: O.L.G. 3, Nürnberg (W.T.A.G.)
    gemeldet in: Magdeburg
    Nationalität:
    Europanummer: 4001450

    Länge: 80,00 m
    Breite: 8,20 m
    Tiefgang: 2,52 m
    Tonnage: 1091 t

    Maschinenleistung: 665 PS
    Maschinen-Hersteller: MAN G 6V 30/45

    Baujahr: 1958
    erbaut in:
    Bauwerft: Arminiuswerft, Bodenwerder
    Bau-Nr.: 274
    Fuhr für Gebr. Väth, Würzburg und die Mainschiffahrts-Genossenschaft e.G., Würzburg

    Verbleib: 2010 abgewrackt bei Treffers
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nuernberg.jpg 
Hits:	353 
Größe:	117,7 KB 
ID:	177146  

  2. #2

    Registriert seit
    24.11.2010
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    6.980

    Deutschland Nürnberg -GMS- 4001450

    Hallo,
    und hier dasselbe Schiff einiger Zeit vorher noch unter Väth-Flagge, talwärts fahrend bei Urmitz.

    MfG
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nürnberg ++.jpg 
Hits:	210 
Größe:	72,8 KB 
ID:	264447  

  3. #3

    Registriert seit
    24.11.2010
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    6.980

    Deutschland Nürnberg -GMS- 4001450

    Hallo,
    GMS NÜRNBERG unter Väth-Flagge um 1990 auf dem Mittelrhein.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nürnberg -G.Schuth++.jpg 
Hits:	104 
Größe:	46,4 KB 
ID:	583700  

  4. #4
    Administrator Avatar von Gerhard
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    7.890

    Deutschland Nürnberg -GMS- 04001450

    Hallo,

    "Flaggenlos" in Mühlheim zu Berg am 25.04.1997. Gemeldet war das Schiff in Magdeburg. Am Auslöser war Dieter Augspurger.
    Bild 2 mit Fendel Kamin

    Gruß Gerhard
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nürnberg  04001450 Magdeburg 25.04.1997 a Mühlheim 800.jpg 
Hits:	86 
Größe:	366,0 KB 
ID:	810755   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nürnberg  04001450 Magdeburg 25.04.1997 b Mühlheim 800.jpg 
Hits:	82 
Größe:	341,7 KB 
ID:	810756  
    Unterstützung für das Forum

    Hier geht´s lang

  5. #5

    Registriert seit
    07.11.2012
    Ort
    dorfprozelten main
    Beiträge
    1.094

    Standard

    Hallo
    In dem Jahr dass ich Tanker gefahren bin lag er anfangs im Unterwasser Ottmarsheim (mit einem Mann noch an Bord) in 2005. Irgendwo ist er ins Oberwasser an den Dalben verlegt worden. 2005-2006. Dann fing schon das herunterkommen langsam an, und mit Sicherheit wurde da so einiges entwendet. Ich kam in der Zeit fast wöchentlich vorbei auf meinen Reisen meistens nach Birsfelden oder auch Village Neuf. Wie lange er später da noch gelegen war weiss ich nicht mehr weil ich seitdem nur noch 3 oder 4 mal durch die Schleuse bin.
    Gruss Jozef

  6. #6
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.287

    Standard

    ...noch eins kurz vor der Stilllegung des Frachters.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nuernberg.jpg 
Hits:	38 
Größe:	163,7 KB 
ID:	818869  

  7. #7
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.287

    Standard

    Die W.T.A.G. (zu der die O.L.G. gehörte) ging ja 1977 in der Fendel-Stinnes-W.T.A.G.-Gruppe auf. Bei welcher Gelegenheit wurde also der O.L.G. 3 in NÜRNBERG umbenannt. Typisch für Väth wäre der Name nicht und Umbenennen tat Väth zu der Zeit (wenn überhaupt) in Namen von fränkischen Flüssen.

    Vielleicht kann ja mal jemand in seinen Datenbanken nachgucken ob das Schiff schon VOR 1976 Nürnberg hieß.

    Gruß - Ronald;-)

  8. #8
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    425

    Standard

    Hallo Ronald,

    da zwischen den Rheinschiffsregistern 1972 und 1979 eine große zeitliche Lücke klafft, ist die Frage mit diesen nicht zu beantworten.

    Auf der NL- website binnenvaart.eu wird hier für die Namensänderung (O.L.G.3 => Nürnberg) als Datum 1974 angegeben.

    Gruß
    Muranfan
    Sämtliche hochgeladenen Fotos / Bilder bleiben mein Eigentum und sind urheberrechtlich geschützt.

  9. #9
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.287

    Standard

    Merkwürdigerweise übernahm Väth von der W.T.A.G. ja noch ein weiteres Schiff, den ELSFLETH, den sie aber in WERN (typisch für Väth um diese Zeit - ein fränkischer Flussname) umbenannten; das krieg ich irgendwie nicht zusammen.

    Ich wollte mal eine Väth Flottenübersicht machen - und Väth ist, was Namensgebung ihrer Schiffe betrifft, schon sehr merwkürdig.

    Manche Schiffe heißen nur VÄTH mir einer Nummer dazu.

    Manche Schiffe heißen GEBR. VÄTH mit einer Nummer. Wobei oft heftige Lücken zwischen den Nummern klaffen.

    Manche Schiffe heißen dann ganz und gar nur G.V. mit einer Nummer dazu.

    Ab einem gewissen Punkt kommen Flussnamen als Motiv hinzu, aber immer wieder gibt es Ausnahmen wie MORGENSTERN (ist ein VÄTH Traditionsname), EUROCA oder KON-TIKI!

    Viele Schiffe wurden aber auch bei Ankauf gar nicht umbenannt wie SENATOR oder CLARISSA.

    Und wie passt der Name NÜRNBERG ins Bild?

    Da soll einer durchsteigen!?

  10. #10
    Administrator Avatar von Gerhard
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    7.890

    Standard

    Hallo Ronald,

    die Namesgebung glaube ich, kommt von den unterschiedlichen Teilhabern oder auch Teilhaberinnen (Clarissa). Die Flussnamen begannen mit der Altmühl in den 70ern

    Gruß Gerhard
    Unterstützung für das Forum

    Hier geht´s lang

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •