Seite 109 von 109 ErsteErste ... 95999100101102103104105106107108109
Ergebnis 1.081 bis 1.086 von 1086

Thema: Unbekannte Schiffe

  1. #1081
    Moderator
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Stadtallendorf
    Beiträge
    5.157

    Standard

    Das würde mich sehr wundern, wenn das ursprünglich kein Eilgüterdampfer gewesen ist. Sage ich jetzt einfach mal so, ohne nachzugucken.

    Ich sehe gerade, daß es ihn bei debinnenvaart gibt - ja, in der Tat ein Eilgüterboot unter Dampf. Der ist aber der Verschrottung entgangen, wurde motorisiert und wechselte 1987 noch den Besitzer. Das Schiff hieß dann ALEXANDRIA, Heimatort Alpen-Veen.

    Gernot

  2. #1082
    Moderator
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Moin,

    1935 wird unter Stoomvrachtschepen INDUSTRIE II für Manheimer Lagerhaus Gesellschaft in Manheim geführt. Bei db wird INDUSTRIE II überigens nicht als verschrottet geführt sondern ab 1956 als FRETTER 4 und dann als ALEXANDRA 4602060. Zumindest der Kopf dürfte dann allerdings neu gebaut worden sein!?

    Gruß
    Jürgen S

  3. #1083
    Moderator
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Stadtallendorf
    Beiträge
    5.157

    Standard

    Man sieht auf dem Foto oben ja auch noch das Fendel-Signal, gelb-rot-gelb. Bei debinnenvaart haben sie ein Foto auch als Dampfgüterboot. Das ist er. Später hat er offenbar mal einen runderen Kopf bekommen. Auch wenn ich es nicht für sehr wahrscheinlich halte, aber unmöglich ist es nicht, daß er noch fährt (4602060).

    Gernot

  4. #1084
    Moderator
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Stadtallendorf
    Beiträge
    5.157

    Standard

    Da ist aber irgendwas komisch gelaufen mit den Beiträgen

    Gernot

  5. #1085
    Historische Bilder Avatar von Ernst
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    Leutesdorf
    Beiträge
    6.951

    Deutschland INDUSTRIE.II.

    z.B.: INDUSTRIE II // FRETTER 4

    L 67,50 // 67,00
    B 8,63 // 8,20
    Tg 2,50 // 2,50
    t 763 // 1000

    Dif. 237 t nur durch neuen Kopf und Arsch ?

    Gruß Ernst
    Wer glaubt alles zu wissen ist dumm. © by E.Krobbach

  6. #1086
    Moderator
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Stadtallendorf
    Beiträge
    5.157

    Standard

    Hallo Ernst,

    mag sein, daß der ALEXANDRA ein ganz anderes Schiff ist oder auch, daß mit den Zahlen etwas nicht stimmt. Daran, daß auf dem Kopf-Foto ein Dampfgüterboot zu sehen ist, zweifele ich natürlich nicht.

    237 Tonnen - warum nicht: die Dampfmaschine und die Kohlenbunker, der Kessel, all das war Gewicht. Dann das schwere Schleppgeschirr - das Güterboot schleppte ja auch - sowie noch das Ladegeschirr. Auf dem Foto von debinnenvaart ist noch der Mastkoker zu sehen - der hat ja auch hier und da selbst ein- und ausgeladen damals. Dann dürfte auf dem Güterboot auch mehr Besatzung gewesen sein als später auf dem Motor. Man brauchte mehr Wohnraum, was vielleicht mehr Gewicht bedeutete oder aber einen Verlust an Ladevolumen. Ich weiß nicht, ob das alles zusammen 237 Tonnen ausmachen kann, aber ich halte es doch für möglich.

    Ein interessantes Thema, deswegen danke für den Hinweis! Es wäre schön, wenn wir die sichere Antwort hierauf finden würden.

    Gernot

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •