Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Suche Informationen / Bilder über die Christian Harms, ehemals Sophie Anna

  1. #11

    Standard

    Hallo Anna,

    mein Herz macht gerade Jubelsprünge beim lesen dieser Beiträge.
    Das Schiff wurde damals von Karl Hauck an meinem Vater verkauft und trug dann meinen Namen.

    Ich war schon lange auf der Suche nach Bildern der alten Sofie Anna da ich nicht nur auf dem Schiff gelernt sondern es auch bis zum Ende 1998 gefahren habe.

    Gerne eine PN an mich, ich habe noch Bilder und Berichte vom Schiff …,-))

    Gruß
    Christian
    Alle von mir eingesetzten Bilder bleiben mein Eigentum. Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt

  2. #12

    Standard

    Moin,

    ich kann weiterhelfen…@Jürgen
    Das Schiff wurde 1954/55 mit der guten 2 Takt Deutz motorisiert (Werft muß ich nachgucken aber …grübel… am Neckar oder Rhein )

    1962 wurde nicht nur das Schiff bei Grube verlängert sondern auch das Vorschiff neu gebaut (Originalzustand MS Christian Harms) sondern auch vom Tiefgang erhöht ( von 1,90m auf 2,47m).

    Tipp am Rande, wenn Achtern die Verschanzung ganz durchläuft ohne Versatz dann ist das Bild nach 1962 gemacht.

    Der alte Eigentümer hat damals bei der Besichtigung am 04.01.1983 uns die alten Werftausschreibungen und Rechnungen gezeigt.

    Man muss sich nur einmal vorstellen wieviel die Werft an der Elbe günstiger war das sich die Reise über die Elbe damals gelohnt hat.

    Das Schiff hat früher nur Kies auf dem Oberrhein und Neckar gefahren.
    Bei der Überführung nach Elsfleth ist das Ehepaar mitgefahren. Eigentlich wolltet er nur bis nach Duisburg mit…., dann sagte er: Den Kanal habe ich seit 1962 nicht mehr gesehen…… als Oldenburg in Sicht kam fragte er ob wir mit ihm mal zur Nordsee mit dem Auto fahren könnten….

    Als 13 jähriger habe ich nachher verstanden, wenn ein Schiff vom Vater als Schleppkahn gebaut, man selber auf dem Schiff geboren wurde und es sein Leben lang das sein zu Hause ist…. Dann geht mehr wie ein Stück Heimat verloren….
    Aber er hat ein Jahr später dann bei einem Besuch in Mannheim festgestellt das seine alte Dame in guten Händen ist…

    Noch eine kleine redaktionelle Änderung: das Schiff wurde 1962 um 10 Meter verlängert. Da es die einzige Verlängerung bei dem Schiff war ist das eine Bild, vom anderen Beitrag, von/bei Grube.

    Gruß
    Küstenklatsch
    Geändert von küstenklatsch (14.07.2021 um 22:02 Uhr)
    Alle von mir eingesetzten Bilder bleiben mein Eigentum. Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt

  3. #13
    Super-Moderator Avatar von Joana
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    9.870

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich habe die Sophie- Anna mal in der Datenbank angelegt.
    die Links habe ich in #1 eingesetzt.
    Jetzt kann man entsprechende Bilder dort auch einstellen.
    Was mich jetzt noch interessieren würde, ob das Schiff wo das Schiff verschrottet wurde

    Grüße Joana

    Grüße Joana

  4. #14

    Standard

    Hallo Joana,

    ich habe das Schiff im Mai 1998 nach Leer zu Evert Heeren zum verschrotten gebracht.

    Die letzte Reise kann ich datumstechnisch am Wochenende hier ergänzen da ich zu Hause in meinem Archiv in das alte Fahrtenbuch eben schauen muss…;-)

    Gruß
    Küstenklatsch
    Alle von mir eingesetzten Bilder bleiben mein Eigentum. Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt

  5. #15
    Super-Moderator Avatar von Joana
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    9.870

    Standard

    Hallo Küstenklatsch,

    danke, habe es in der Datenbank eingefügt.

    Grüße Joana

  6. #16

    Registriert seit
    28.03.2021
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    11

    Standard

    Vielen lieben Dank auch hier für das super nette Gespräch. Haben uns wirklich sehr gefreut

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •