Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Reederei bekannt?

  1. #1

    Registriert seit
    30.10.2018
    Ort
    St. Goarshausen
    Beiträge
    527

    Standard Reederei bekannt?

    Hallo,

    ein ehemaliger Kollege (Jg. 1932) berichtet mir aktuell von seiner Schiffsjungenzeit bis 1950 auf einem typischen Elbeschleppkahn bei einer Reederei: Lübecker & Magdeburger Eilschiffahrt. Weiter: "Wir haben zu der Zeit viel Hamburg-Berlin-Lübeck Kohle und Weizen gefahren".
    Ist es möglich, das es diese Reederei gegeben hat? Er glaubt, sicher zu sein.

    Danke schon mal fürs Grübeln.

    Gruß, Walter

  2. #2
    Avatar von kaeptn-tom
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    1.289

    Standard

    Hallo Walter!
    Bist du sicher, dass er Eilschiffahrt sagte? Ich tendiere eher zu Elbschifffahrt. Ist aber nur so ein Gedanke von mir.

    MfG Thomas
    Man muss die Schuld auch mal bei ANDEREN suchen!

  3. #3

    Registriert seit
    30.10.2018
    Ort
    St. Goarshausen
    Beiträge
    527

    Standard

    Hallo Thomas,

    ja, nicht leicht, da den Nebel von der Realität zu trennen. "Elbschiffahrt" könnte sein. Nun habe ich bei Tante Google den mir angegebenen Reedereinamen eingegeben und bekam eine "Hamburg-Magdeburger Eilschiffahrt GmbH" in einer Art Branchenadressbuch zu lesen. Ein Anruf bei meinem damaligen Kollegen ergab nun, das er noch über Eintragungen aus jener Zeit in seinen Papieren hat, die er mir "Zeitnah" übermitteln will. Mal sehen, was da raus kommt. Alles sicher keine lebenswichtigen Dinge, aber solche Blicke in die berufsbezogene Vergangenheit haben ganz sicher ihren Reiz.

    Gruß, Walter

  4. #4

    Registriert seit
    30.10.2018
    Ort
    St. Goarshausen
    Beiträge
    527

    Standard

    Hallo,

    nach Telefonat bekam ich nun vom Ex-Kollegen folgendes E-Mail:

    " ..... . Die Reederei war die Magdeburger-Lübecker Eilschiffahrt GmbH. Der Name vom Motorschiff (wo er Schiffsjunge drauf war) war MS MAGDEBURG. Soweit der Eintrag in meinem Schifferbuch, sie wurde nachträglich eingetragen von der Reederei denn der Käpi war zu der Zeit schon verstorben. ....."

    So weit mein Wissen um diese Reederei in der unmittelbaren Nachkriegszeit.

    Gruß, Walter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •