Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: Navigare - SGMS - 04605650 / Navigare II - GSL - 04806920

  1. #1

    Deutschland Navigare - SGMS - 04605650 / Navigare II - GSL - 04806920

    Hallo Binnenschifffreunde,
    das sind Navigare und Navigare II auf dem Rhein bei Germersheim am 09.04.2009

    Schiffsdaten

    Name: Navigare
    Ex-Namen: Stadt Flörsheim, Martin Bell sen.
    gemeldet in: Neckargerach
    Nationalität:
    Europa-Nr.: 4605650
    MMSI-Nr.: 211510070
    Rufzeichen: DC8005

    Länge: 105,00 m
    Breite: 11,00 m
    Tiefgang: 3,47 m
    Tonnage: 2856 t

    Maschinenleistung: 1200 PS
    Maschinen-Hersteller: MaK

    Baujahr: 1980
    erbaut in:
    Bauwerft: Ebert & Söhne, Neckarsteinach
    Bau-Nr.: 224


    Name: Navigare II
    Europa-Nr.: 4806920

    Länge: 67,00 m
    Breite: 11,04 m
    Tiefgang: 3,46 m
    Tonnage: 2021 t

    Baujahr: 2008
    erbaut in:
    Bauwerft: Braun, Speyer

    Viele Grüße von Frank
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Navigare.jpg 
Hits:	669 
Größe:	89,1 KB 
ID:	31367  
    Geändert von reanna (13.07.2017 um 12:04 Uhr) Grund: Daten ergänzt lt. leyanis

  2. #2
    Administrator Avatar von reanna
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Flörsheim am Main
    Beiträge
    4.910

    Deutschland Navigare - 04605650 & Navigare II - 04806920

    Servus !
    Das GMS Navigare & Navigare II kam am 05.06.09 in Mainz zu Tal.

    Gruß
    reanna
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0543.JPG 
Hits:	196 
Größe:	110,8 KB 
ID:	40657   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0544.JPG 
Hits:	224 
Größe:	169,3 KB 
ID:	40658   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0545.JPG 
Hits:	183 
Größe:	127,4 KB 
ID:	40659   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0546.JPG 
Hits:	183 
Größe:	121,5 KB 
ID:	40660   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0547.JPG 
Hits:	194 
Größe:	128,7 KB 
ID:	40661   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0549.JPG 
Hits:	264 
Größe:	159,3 KB 
ID:	40662   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0552.JPG 
Hits:	197 
Größe:	124,7 KB 
ID:	40663   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0551.JPG 
Hits:	287 
Größe:	150,1 KB 
ID:	40664   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0554.JPG 
Hits:	174 
Größe:	106,1 KB 
ID:	40665   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0555.JPG 
Hits:	301 
Größe:	146,1 KB 
ID:	40666  

  3. #3
    Avatar von Jürgen F.
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Riesenbeck DEKkm 105.2
    Beiträge
    9.485

    Standard

    Es ist ja echt eine Unart von manchen Kollegen, den Heimathafen bzw. den Namen nicht dran zu "pinseln". Sieht man immer häufiger.

    Schöne Grüße Jürgen F.
    Wer nicht ans Ruder darf, der wird auch das Fahren nicht lernen


    http://juergens-schiffsbilder.jimdo.com/

  4. #4

    Standard

    Ich denke, wenn man sich das letzte Bild anschaut, kann man auf der rechten Seite hinter dem Beiboot noch das "D" erkennen. Gehe mal davon aus dass der Hafen aus dieser Perspektive nicht zu erkennen ist...
    www.fs-schifffahrt.de

  5. #5
    Avatar von Jürgen F.
    Registriert seit
    07.12.2008
    Ort
    Riesenbeck DEKkm 105.2
    Beiträge
    9.485

    Standard

    Jau stimmt, ich sollte es mal mit der Brille versuchen

    Gruß Jürgen
    Wer nicht ans Ruder darf, der wird auch das Fahren nicht lernen


    http://juergens-schiffsbilder.jimdo.com/

  6. #6
    Dolmetscher und Übersetzer für Englisch Avatar von Cantor
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Nähe Hanau am Main
    Beiträge
    1.027

    Standard Hirschhorn

    Hallo Binnenschiffsfans

    der Koppelverband Navigare ex-Stadt Flörsheim ex-Martin Bell sen. kam am 31.05.2009 (Pfingstsonntag) im Schwarzen Loch (vor Gernsheim, dem Hafen von Darmstadt) zu Berg. Nach den Daten in

    www.micharms.de/Binnenschiffe/sites/koppel/n/navigare.html und
    www.debinnenvaart.nl/schip_detail/5951 Die gelinkten Seiten unterliegen der Haftung des Anbieters.

    ist Eigner H.R. Bell in Hirschhorn. Dieser Ort könnte der Heimatort des Verbandes sein. Im Schwarzen Loch soll der Schatz der Nibelungen im Rhein vergraben sein, er ließ sich bisher aber noch nicht orten.

    Das schiebende Schiff, ENI 046 05650, fuhr in den 80ern als "Stadt Flörsheim", gemeldet in Flörsheim, mit 2861t, für die Reederei Seibert. Es wurde befrachtet von der "Rhine-
    container" Kette. Die zuletzt genannten Daten gehen auf eigene Spottings zurück.

    sG Eberhard
    Geändert von Cantor (07.06.2009 um 10:27 Uhr) Grund: Verlauf ergänzt

  7. #7
    Administrator Avatar von reanna
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Flörsheim am Main
    Beiträge
    4.910

    Deutschland Navigare - 04605650 & Navigare II - 04806920

    Hallo Jungs !
    Nee. Da stand schon ein Heimathafen drauf,aber den kann ich nicht entziffern. Ich bin der Meinung,es kann nicht Hirschhorn sein,denn der Name endet mit -ach, wie hier auf dem Bild zu erkennen.
    Vielleicht hat ja ein anderer User die Navigare von der Steuerbordseite aufgenommen...
    Gruß
    reannchen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0556.JPG 
Hits:	268 
Größe:	116,1 KB 
ID:	40713  

  8. #8
    Neandertal
    Gast

    Standard navigare

    neckargerach mfg paul

  9. #9
    Dolmetscher und Übersetzer für Englisch Avatar von Cantor
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Nähe Hanau am Main
    Beiträge
    1.027

    Standard -ach

    Hallo reanna

    beide Links in Beitrag 6 sprechen dieselbe Sprache: ein Herr Bell aus Hirschhorn ist der (letzte) Eigner. Natürlich hast du mit dem "-ach" in deinem Bild meine Vermutung, dass er
    auch sein Schiff dort gemeldet hat, weggefegt. Aber jetzt geht das große Rätselraten erst richtig los, Google nennt 117000 Treffer bei deutschen Ortsnamen auf "-ach". Eberbach und Neckarsteinach (von der Länge her als N/steinach am Schiff denkbar) scheiden wohl aus, wie ich denke, weil der 4.letzte Buchstabe, der halb zu lesen ist, dies nicht hergibt.

    sG Eberhard

  10. #10

    Standard

    Hallo Leute =D...

    Ich löse jetzt mal da rätsel auf..und zwar das Schiff Navigare hat den Heimathafen Neckargerach =D..und der Eigner ist nicht mein Vater sondern mein Onkel Martin Bell aus Neckargerach. Ich hoffe ich habe damit alles geklärt =)

    Mit freundlichen Grüßen,

    Tobias Bell

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •