Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Umschlag - GMS - 04020010

  1. #1

    Deutschland Umschlag - GMS - 04020010

    Hallo Binnenschifffreunde
    Hier fährt GMS Umschlag von der Oberweser Komment in die Schleuse Weserwehr ein..Auf Bild 4 öffnen sich die Schleusentore und das Schiff befindet sich gleich nach der Ausfahrt auf der Mittelweser...in Richtung Bremen-Stadt.
    Baujahr: 1909 ( Wahnsinn, schon einhundert Jahre alt..und sieht immer noch sehr gepflegt aus..)

    Schiffsdaten

    Name: Umschlag
    Ex-Namen: Hannover 15, Niedersachsen 11, Doris
    gemeldet in: Ostrhauderfehn
    Nationalität:
    Europa-Nr.: 04020010
    MMSI-Nr.: 211465740
    Rufzeichen: DC3993

    Länge: 85,00 m
    Breite: 9,04 m
    Tiefgang: 2,53 m
    Tonnage: 1296 t

    Maschinenleistung: 585 PS
    Maschinen-Hersteller: Deutz

    Baujahr: 1909
    erbaut in:
    Bauwerft: Josef Walter & Co in Krischwitz

    Gruß Kalle
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	umschlag 1.jpg 
Hits:	294 
Größe:	104,1 KB 
ID:	53864   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	umschlag 2.jpg 
Hits:	215 
Größe:	97,9 KB 
ID:	53865   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	umschlag 3.jpg 
Hits:	249 
Größe:	100,4 KB 
ID:	53866   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	umschlag 4.jpg 
Hits:	224 
Größe:	92,5 KB 
ID:	53867  
    Geändert von Power-Ship (26.06.2013 um 10:24 Uhr) Grund: Schiffsdaten eingefügt

  2. #2
    Avatar von Power-Ship
    Registriert seit
    17.01.2009
    Ort
    Mare Tranquillitatis
    Beiträge
    18.165

    Deutschland Umschlag - GMS - 04020010

    @ Kalle,
    GMS Umschlag wurde bei Josef Walter & Co in Krischwitz erbaut. Der Ort heißt heute Kresice in der Nähe von Decin.
    Mal ernst gefragt: Ob ein heutiger Neubau das Alter erreicht???
    Geändert von Power-Ship (20.08.2009 um 22:43 Uhr) Grund: Text geändert
    ⚓ Decepcionado kun politiko, perfidita de homoj ... kie tio kondukas al?⚓

  3. #3
    Administrator Avatar von Stadt_Aschaffenburg
    Registriert seit
    05.07.2008
    Ort
    Wächtersbach
    Beiträge
    6.832

    Standard

    Ob ein heutiger Neubau das Alter erreicht???
    Vergiss es
    MeinlieberHerrgehneikommrausbleibdrin © Opa Karl 1920-2008

  4. #4

    Standard Umschlag - GMS - 04020010

    Hallo Power-Ship
    So recht Vorstellen kann ich mir das auch nicht..Das ist so wie mit den Autos..Damals war es Qualität und heute leider eher Quantität..
    Gruß Kalle

  5. #5

    Standard

    Das Vorschiff ist allerdings das alte Vorschiff der "Einigkeit" also ist er jetzt 9m breit...
    Gruß
    Florian
    www.fs-schifffahrt.de

  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.287

    Standard Umschlag

    GMS UMSCHLAG 4020010 wurde 1909 als Schleppkahn HANNOVER 15 gebaut und in den 50/60zigern nach der Motorisierung durch die NVG zum GMS NIEDERSACHSEN 11. Nach Verkauf dann GMS DORIS und jetzt UMSCHLAG. Siehe dazu weiter auch meinen Beitrag vom 14.06.09 unter GMS WERTHEIM !

    Gruß
    Jürgen S
    Geändert von Jürgen S (21.08.2009 um 16:17 Uhr) Grund: Versehentlich in falsche Zeile gerutscht!

  7. #7

    Standard

    Hallo!

    Das GMS Umschlag am 27.10.2009 im unteren Schleusenkanal von Langwedel zu Berg.

    Gruß
    Daniel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Umschlag 1.jpg 
Hits:	119 
Größe:	48,3 KB 
ID:	69171   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Umschlag 2.jpg 
Hits:	158 
Größe:	38,7 KB 
ID:	69172   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Umschlag 3.jpg 
Hits:	133 
Größe:	49,0 KB 
ID:	69173   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Umschlag 4.jpg 
Hits:	133 
Größe:	53,3 KB 
ID:	69174   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Umschlag 5.jpg 
Hits:	120 
Größe:	43,8 KB 
ID:	69175   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Umschlag 6.jpg 
Hits:	160 
Größe:	45,3 KB 
ID:	69176   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Umschlag 7.jpg 
Hits:	138 
Größe:	59,9 KB 
ID:	69177  
    Wir leben ständig über unsere Verhältnisse, aber immer noch nicht standesgemäß!

  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.287

    Standard UMSCHLAG - GMS - 04020010

    Hallo Ralf,

    das neue Vor - und Mittelschiff von GMS UMSCHLAG 04020010 ist, wie in Beitrag 7 schon geschrieben, das alte von GMS WERTHEIM 4001980!

    Gruß
    Jürgen S

  9. #9
    Avatar von rrindke
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    59399 Olfen
    Beiträge
    867

    Deutschland

    Sorry, Jürgen. Hab wohl das Rundschreiben zu schnell gelesen.
    mfg ralf

  10. #10
    Moderator
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Stadtallendorf
    Beiträge
    5.381

    Standard

    Zitat Zitat von wilfried korff Beitrag anzeigen
    Dieses Schiff kenne ich recht gut, bin über 12 Jahre darauf als Gast gefahren Gebaut als Schleppkahn mit hölzernem Boden
    @Hallo Wilfried

    hölzerner Boden - also ein Mixschiff? Ich wußte nicht, daß man das 1909 noch so gebaut hat. Ging denn der hölzerne Boden bis hinten durch - dann verschwand der Holzboden wohl im sonst erhaltenen Hinterschiff erst im Zuge der Motorisierung?

    Gernot

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •