Seite 17 von 26 ErsteErste ... 7891011121314151617181920212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 260

Thema: Ansichtskarten Donau

  1. #161

    Registriert seit
    19.02.2018
    Ort
    Ottensheim an der Donau
    Beiträge
    74

    Standard Alle Angaben ohne Gewähr...:-)

    Zitat Zitat von Cuxi Beitrag anzeigen
    Moin, moin;
    ein "etwas" älteres Kartenmotiv mit einem DSB und 3 Kähnen.
    Ein Name ist nicht zu lesen.
    Am Schanzkleid ein 5-zackiger Stern.
    Auf den Kähnen Schienen als Traversen, mindestens 2, mit einer Anzahl Eisenbahnwaggons.
    Strecken-Transport oder (Notbehelf-) Eisenbahnfähre ?
    Für Hinweise zum DSB würde ich mich freuen.
    MfG
    Helmut
    Als ich das Bild gesehen habe, dachte ich sofort an die 3 Propellerdampfschiffe der "SNFD", welche Kriegsbeute der Franzosen (von der unterlegenen österreichischen k & k Monarchie erbeutet) im 1. Weltkrieg waren und in Rumänien bis in die 90er Jahre ihren Einsatz geleistet haben.

    - Frederic Mistral (heute Museumsschiff in Wien)
    - Pascal (liegt heute im Hafen der ehemaligen Werft Korneuburg

    Alllerdings passen die Aufbauten der beiden Schiffe nicht dazu, obwohl sie etwas ähnlich sind.

    Dann gab es noch ein 3.

    - Strasbourg
    - ...und einmal wurde so ein kleiner Schlepper von einem talfahrendem Frachtschiff aus Mitteleuropa in der Nacht oder bei Nebel für immer versenkt.

  2. #162

    Österreich ANTON POSCHACHER DZS

    Diesmal ist auch bei mir der Ofen aus.
    Keinerlei Hinweis auf diesen Dampfer. Die Ansichtskarte trägt das Datum 27. Mai 1934 und zeigt ihn in Linz bergfahrend.
    Ich weiß nur, dass Poschacher eine Steinfirma in Mauthausen war.

    mfG

    -otto-
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Eigene Scan_20200119_0001.jpg 
Hits:	139 
Größe:	73,6 KB 
ID:	798716   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Eigene Scan_20200119_0002.jpg 
Hits:	167 
Größe:	75,9 KB 
ID:	798717  

  3. #163

    Registriert seit
    19.02.2018
    Ort
    Ottensheim an der Donau
    Beiträge
    74

    Standard

    Zitat Zitat von danubenews Beitrag anzeigen
    Diesmal ist auch bei mir der Ofen aus.
    ........und das will was heißen....:-)

  4. #164

    Standard

    Ich tippe auch auf ZEG, und dann wäre hier "F.Mistral ex Columbia" am nähesten. Das Vorschiff war auf diesem Dampfer früher frei (nur ein Niedergang in die Kajüte, der ist auch noch erhalten), die "Salonufbauten" hat der heutige Besitzer erstellt.

  5. #165

    Standard

    Liebe Kollegen,
    es freut mich natürlich, daß sich hier bereits Vermutungen anbahnen, wie wir es Forum gewöhnt sind und letztlich immer was herauskommt.

    Es handelt sich hierbei um den Dampfer ANTON POSCHACHER, Granitwerk, Mauthausen, der 1900 in Mannheim gebaut und über den Ludwigskanal zur Donau gebracht wurde. Der Dampfer wurde später nach Rumänien verkauft.
    Neweklowsky gibt als Quelle: A. Poschacher, Hundert Jahre Granitwerk Anton Poschacher, S. 14, an.

    Na, das ist doch schon was !

    LG
    -Otto-

  6. #166

    Registriert seit
    17.04.2011
    Ort
    A7121 Weiden am See
    Beiträge
    148

    Standard

    Hallo Kollegen!

    Hier passt jetzt einmal Werbung in eigener Sache her. In meinem zweibändigen Werk "Donaudampfschifffahrt" Bd. 1 "Von Regensburg zum Schwarzen Meer" und Bd. 2 "Schiffe und Kähne der Donaureedereien" (Verlag bahnmedien.at, ISBN 978-3-9503921-9-7 bzw. ISBN 978-3-903177-00-0) ist dieses Schiff - und viele andere - umfassend beschrieben, es gibt auch ein Bild davon als TEPES VODA in Rumänien. An dieser Stelle nur der Grund für den raschen Verkauf: Der Dampfer war so schlecht gebaut, dass auch folgende Umbauten und Reparaturen nichts verbesserten und Poschacher froh war, ihn los geworden zu sein.

    LG
    Erwin

  7. #167

    Standard

    Lieber Erwin,
    jetzt bin ich sehr betrübt, habe Deine wunderbaren Bände im Regal stehen und was mache ich, nicht reinschauen !!!

    Aber wie heisst es auch so schön, " manchmal sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht" !!!

    LG
    -Otto-

  8. #168

    Österreich ANTON POSCHACHER DZS

    Anbei Aufklärung zu dem Dampfer laut dem vom Haubentaucher zitierten Buch ! Zu # 166 :
    Also Thema beendet !
    mfG

    -Otto-
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	001.jpg 
Hits:	98 
Größe:	102,2 KB 
ID:	798802   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	002.jpg 
Hits:	98 
Größe:	51,6 KB 
ID:	798803  

  9. #169

    Österreich LINZ DDSG Personendampfer Baujahr 1918/Budapest

    Es zeigt den DDSG Personendampfer "LINZ" in Linz mit US Flagge am Heck!!
    Damit dürfte der Aufnahmezeitraum des Fotos eingegrenzt sein.

    Übermittler: Heribert Heilmeier
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	LINZ US.jpg 
Hits:	81 
Größe:	69,6 KB 
ID:	799571   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	LINZ.jpg 
Hits:	87 
Größe:	126,5 KB 
ID:	799572  

  10. #170

    Österreich FISCHAMEND DS

    Auf dieser undefinierbaren Ansichtskarte , zumindest was die Jahreszahl betrifft, ist das DDSG DS. "FISCHAMEND" zu sehen.
    Länge: 56,39 m
    Breite: 13,41 m
    Leistung: 550 PS
    Baujahr: 1870
    Bauwerft: Budapest / Obuda

    1938 verschrottet

    Zur Feststellung welches Schiff das ist, benötigte ich die Hilfe vom "Haubentaucher" !!
    Der weiß einfach alles !

    mfG
    -Otto-
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DS. FISCHAMEND.jpg 
Hits:	111 
Größe:	75,9 KB 
ID:	800586  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •