Seite 7 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 96

Thema: Stolzenfels (KD) - FGS - 04026770

  1. #61
    Avatar von klt-cgn
    Registriert seit
    30.11.2013
    Ort
    Köln (KM 685)
    Beiträge
    442

    Standard Stolzenfels - FGS - 04026770

    Hallo zusammen,

    ich habe noch einige Bilder von "MS Stolzenfels" den Kölner Lichtern 2004 bei mir gefunden.

    Gruß aus Köln
    Kalle
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MS Stolzenfels 2004 01.jpg 
Hits:	102 
Größe:	107,4 KB 
ID:	811983   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MS Stolzenfels 2004 02.jpg 
Hits:	118 
Größe:	66,0 KB 
ID:	811984  

  2. #62
    Avatar von klt-cgn
    Registriert seit
    30.11.2013
    Ort
    Köln (KM 685)
    Beiträge
    442

    Malta Stolzenfels - FGS - 04026770

    Hallo zusammen,

    Corona-Pause der "Stolzenfels" im Niehler-Hafen in Köln am 13.05.2020 hinter den Viking-Schiffen.

    Viele Grüße aus Köln
    Kalle
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stolzenfels 2020-05-13  Corona-Pause im Niehler Hafen hinter den Viking-Schiffen.jpg 
Hits:	169 
Größe:	111,3 KB 
ID:	817953  

  3. #63

    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Krems
    Beiträge
    349

    Standard

    Hallo,

    eine Frage an alle KD-Spezialisten: Im Beitrag #16 ist von "Dr. Oetkers Böschungshobel" als interner Spitzname für die STOLZENFELS die Rede.
    Wie kommts dazu?

    lg Georg

  4. #64
    Avatar von Robert67
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Ostholstein
    Beiträge
    356

    Standard

    Falls ich es noch richtig in Erinnerung habe.
    Oetker hatte wohl ein recht grosses Aktienpaket.
    Und die Stolzenfels war in der Version nach Werftabgabe ein wahre Höllenmaschine in Bezug auf die Wellen, welche sie erzeugte.

    Wenn die Stolzenfels entgegenkam hies es bei uns, Fenster zu.
    Sonst gab es meist eine nasse Wohnung.

    Das hat sonst kein anderes Schiff geschafft.

    Sie wurde dann um ein paar Meter nach hinten verlängert, um den ersten Wellenberg runterzudrücken.
    Gruss
    Robert

  5. #65

    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Windeck Herchen
    Beiträge
    88

    Standard

    Hallo zusammen,

    Als ich seinerzeit öfters auf den Dampfern (nur da)der KD unterwegs war, hörte ich häufig den Spitznamen "Walzenfels", wegen der Wasserwalzen, die sie hinter sich her zog.

    Grüße Nohabler

  6. #66

    Standard

    Ja, ich weis. Ich glaube auch ich weis wer mir das erzählt hat.

    Grüsse:
    Thomas

  7. #67

    Standard

    Die Stolzenfels hat übrigens, zusammen mit der Goethe, die gesamte Saison 2020 im Niehler Hafen verbracht. Zumindest ist noch Leben drauf, also zumindest was die Beleuchtung und AIS angeht. Einmal liefen sogar die Maschinen, wenn ich das richtig gesehen habe, und es waren Leute an Bord zu sehen.

    Zum Verständnis warum ich das Schiff eigentlich ständig im Blick habe: Ich fahre im Niehler Hafen regelmässig Eisenbahn und freue mich immer, wenns wieder zum Becken 4 geht und ich ein paar alte Bekannte auf dem Wasser begrüssen kann.

    Weis jemand genaueres über die weiteren Absichten zum Einsatz von Stolzenfels und Goethe? Argument zum Nichteinsatz der beiden Mittelrheinflagschiffe in 2020 war laut Auskunft KD die ausbleibende Kundschaft aus dem Ausland (Fernost, Amerika, Australien ect.), sowie die weitgehend fehlenden Busreisegruppen. Insbesondere bis die Fernreisenden wieder zum Rhein kommen, könnte es allerdings noch länger dauern, selbst wenn das mit dem Impfstoff ein schneller Erfolg werden sollte. Es müsste allerdings dazu ja nicht nur in Europa wieder alles in normalen Bahnen verlaufen, sondern eben WELTWEIT! Und die Frage ist sicher auch, wieviele Menschen nach Corona noch Geld haben für weite Reisen. Ich habe da etwas Sorge um den Fortbestand der beiden genannten Schiffe!

    Am ehesten liegt mir hier sogar die Stolzenfels am Herzen, ist sie doch das letzte große klassische Schiff für Tagesfahrten auf dem Rhein, das übrig ist. Und vor allem nachdem die Subway-Reklame weg ist, präsentiert sie sich als makellose weiße Schönheit, sicher auch, weil sie von der Mannschaft exzellent in Schuss gehalten wird.

    Die Goethe fand ich mal schön, am schönsten im Zustand 1996/97, nach der großen Wiederinbetriebnahme. Da war sie noch frei von dem ganzen aufgemalten Zierrat, die Beule am Kiel war noch nicht, und natürlich fuhr sie noch mit Dampf, was auch jenseits aller Nostalgie dem Schiff durch den leisen Antrieb eine gewisse Geschmeidigkeit gab. Wobei ich trotzdem gerne mit dem Schiff fahre.

    Aber es hängt wohl auch einfach daran, dass die KD überhaupt mal wieder durchgehende Fahrten zwischen Koblenz und Rüdesheim anbietet. Ich finde es schön, den ganzen Tag auf dem Schiff zu verbringen. Vor allem im Herbst, wenn man an den letzten Saisontagen sogar in die Dunkelheit fährt. 10 Stunden an Deck haben fast etwas meditatives:

    https://www.youtube.com/watch?v=Dc_n1YMpsig
    Geändert von TroubadixRhenus (28.11.2020 um 18:36 Uhr)

  8. #68
    Avatar von Delta
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Hessen/Wetteraukreis
    Beiträge
    71

    Standard

    Hallo,

    ja da hast Du die selben Empfindungen wie ich. Damals 1979 sah ich das Schiff nach der Indienststellung im Liniendienst und dachte mir "Was ein schönes Schiff". Es wurde danach ja etwas verlängert wegen der zu starken Wellenbildung. Natürlich muss man ja erwähnen das dieses Schiff noch richtig groß ist, was damals die KD auszeichnete und dazu noch als das einzige als Salonschiff bezeichnet wird. Es ist auch von der Inneneinrichtung sehr elegant. Sorgenfalten bereitet mir auch schon das Alter der Stolzenfels, dazu kommt das es nicht Behindertengerecht ist und auch aus der heutigen Sicht noch ordentlich Personal benötigt. Jedenfalls freue ich mich jedesmal wenn ich sie am Horizont sehe. Muss wenn es möglich ist nochmal mit ihr fahren!

    Gruß Andreas

  9. #69
    Avatar von klt-cgn
    Registriert seit
    30.11.2013
    Ort
    Köln (KM 685)
    Beiträge
    442

    Standard Stolzenfels - FGS - 04026770

    Hallo zusammen,

    ausser der 'Stolzenfels' und der 'Goethe' waren in diesem Corana-Jahr auch die 'Rheinkrone' und der 'Jan von Werth' nicht im Einsatz.

    Die 'Stolzenfels' liegt auch mir sehr am Herzen, da es das letzte KD-Schiff mit VSP-Antrieb ist.

    Das Bild aus dem Niehler Hafen ist von Dzember 2018.

    Viele Grüße aus Köln
    Kalle
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Goethe-Stolzenfels.jpg 
Hits:	94 
Größe:	85,6 KB 
ID:	845396  

  10. #70

    Standard

    Ja, der VSP-Antrieb ist auch noch etwas besonderes, auch wenn man davon als Reisender wenig mitbekommt.

    Und man merkt, dass das Schiff von der Besatzung wirklich bis ins Kleinste gehegt und gepflegt wird. Wenn man z.B. vom vorderen Sonnendeck auf das Vorschiff hinunter schaut, da wo die Ankerwinde steht. Da hat man wirklich mit viel Liebe den Pinsel geschwungen mit verschiedenen Metallic- und Bronzefarben.

    Leider lassen sich allerdings einige Dinge nicht so einfach ohne größeren Geldeinsatz beheben, etwa die angesprochene fehlende Behindertentauglichkeit. Und nicht nur den abgewetzten Treppen, Handläufen ect. sieht man zuweilen das Alter an, sondern auch den großen Fenstern in den Salons. Viele beginnen einzutrüben oder sind zerkratzt - wobei ich davon wenig mitbekomme, weil ich, wann immer wettermässig irgendwie möglich, draußen auf Deck bin, selbst bei herbstlicher Kälte.

    Ich werde das Schiff in Niehl natürlich weiter im Blick behalten, und hoffe nicht, dass es irgendwann mal komplett „kalt“ abgestellt ist. Dann wäre es vermutlich nicht mehr allzulange, und das Schiff könnte den gleichen Weg gehen wie die beiden großen Wappen-Schiffe der KD. Einen Käufer hat man ja auch für diese beiden Schiffe nicht gefunden. Zu groß, zu alt, nicht mehr Zeitgemäß da heute Schiffe eher schwimmende Event-Locations mit Veranstaltungsinfrastruktur sind.

    Dabei war die Stolzenfels in den 80er und 90er Jahren mal das Schiff der Wahl wenn es darum ging, Staatsgäste durch das Rheintal zu fahren!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •